Tag gegen Rassismus: "Willkommen?"

Veranstaltung zum Internationalen Tag gegen Rassismus

Mittwoch, 23. März 2022, 18.00 - 20.00 Uhr
STATTKINO Luzern, Bourbaki Panorama
Löwenplatz 11, 6004 Luzern

Der Tag gegen Rassismus findet in Zusammenarbeit zwischen FABIA und der Integrationsförderung der Stadt Luzern statt.

Die Veranstaltung reflektiert die Willkommenskultur anhand eines Referates zur historischen Entwicklung der Zuwanderung und Rassismus in der Schweiz und befasst sich in der anschliessenden Diskussion mit der aktuellen Situation von Rassismus und schlussendlich mit der Vision einer inklusiven Schweiz. Durch die Beteiligung von Expert*innen trägt diese Veranstaltung zu einer Erweiterung von Wissen, Bewusstsein und Reflexion bei und damit zur Anerkennung und Bekämpfung von Rassismus.

Programm:

Referat von Prof. Dr. Patrick Kury, Titularprofessor für Geschichte, Universität Luzern:
«Erwünschte und unerwünschte Überlegungen zu einer Geschichte der schweizerischen Willkommenskultur». Wer war in der Vergangenheit willkommen, wer unwillkommen und wie funktionieren diese gesellschaftlichen Strukturen, die wiederholend zu Rassismus und Diskriminierung führen?

Podiumsdiskussion:

«Wie zeigt sich die Willkommenskultur in der heutigen Gesellschaft?»
Auf der Basis des historischen Rückblicks der Migrationsgeschichte in der Schweiz diskutieren am Podium Expert*innen über ihre fachlichen und persönlichen Erfahrungen. Am Schluss wird das Publikum in den Dialog einbezogen. Die Öffentlichkeit und das Publikum sollen dazu angeregt werden, sich mit Verhaltens- und Denkmuster auseinanderzusetzen und mögliche Veränderungen für eine inklusive Gesellschaft in der Zukunft anzudenken.

Podiumsgäste:

  • Prof. Dr. Patrick Kury, Titularprofessor für Geschichte, Universität Luzern
  • Dr. Serena Dankwa, Sozialanthropologin, Diversity Expertin und Leiterin Fachstelle Gender, Equity & Transformation bei IAMANEH Schweiz
  • Mandy Abou Shoak, M.A. in Sozialer Arbeit als Menschenrechtsprofession, Diversitätsberaterin, Gastdozentin, Entrepreneurin, Podcasterin
  • Hamit Zeqiri, Geschäftsführer FABIA Kompetenzzentrum Migration Luzern, Sozialarbeiter, Organisationsberater und Mediator

Moderation:

  • Sibylle Stolz, Leiterin Quartiere und Integration, Stadt Luzern, Mitglied EKM

Anmeldung bis spätestens 16. März: