Schriftliche Übersetzungen

 
 
 

Die FABIA organisiert schriftliche Übersetzungen im Schulbereich in verschiedene Sprachen.

 

Für die Verständigung zwischen Schule und (Migranten-)Eltern ist die schriftliche Übersetzung von Grundlagen und Informationen ein wichtiges Hilfsmittel. Die Übersetzer/-innen sind bewährt und vertraut mit der Terminologie, die im Schulbereich verwendet wird. FABIA organisiert für Schulen schriftliche Übersetzungen in verschiedenen Sprachen. Wir arbeiten folgendermassen:

  1. Sie senden uns Ihren Text als Worddatei.
  2. Wir erstellen für Sie eine Offerte und klären mit den Übersetzer/-innen die Termine ab.
  3. Nachdem Sie sich mit der Offerte einverstanden erklärt haben, erteilen wir den Auftrag an die Übersetzer/-innen.
  4. Sie erhalten die Übersetzung innerhalb des vereinbarten Termins.

 

Bitte beachten Sie, dass die Übersetzungen von Sprachen nicht-lateinischer Schriftzeichen meist nicht mit den gängigen EDV-Programmen gelesen werden können. Sie erhalten in diesen Fällen die Texte als Kopiervorlage zugestellt.

 

 

 
 

FABIA Fachstelle für die Beratung und Integration

von Ausländerinnen und Ausländern

Tribschenstrasse 78

6005 Luzern

Telefon 041 360 07 22

Telefax 041 361 07 24
info(a)fabialuzern.ch

 

Öffnungszeiten

Telefon und Schalter

Montag

09.00 - 12.00 Uhr

Montagnachmittag geschlossen

 

Dienstag

09.00 bis 12.00 Uhr

14.00 bis 17.30 Uhr

 

Mittwoch und Donnerstag

09.00 bis 12.00 Uhr

14.00 bis 17.00 Uhr

 

Freitag

09.00 bis 12.00 Uhr

Freitagnachmittag geschlossen

 

 


 

Termine nach Vereinbarung