Information und Beratung

 
 
 

FABIA informiert und berät zu Themen rund um die Integration von Zugewanderten im Kanton Luzern. Wir arbeiten mit anerkannten Fachpersonen und Organisationen zusammen, die unsere Tätigkeit ergänzen.

Unser Beratungsangebot richtet sich an folgende Personen:

  • Ausländer/-innen mit den Aufenthaltsbewilligungen B, C, L und F ab 10 Jahren
  • Fachpersonen des Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesens
  • Behörden und Verwaltungen
  • weitere Interessierte

Wir bieten

  • Informationen und Kurzberatungen
  • Beratung in Diskriminierungsfragen
  • Persönliche Sozialberatung
  • Beratung im Bereich Schule und Bildung
  • Projektberatung
  • Informationsveranstaltungen

 

 

Informationen und Kurzberatungen

In folgenden Bereichen bieten wir Informationen und Kurzberatungen:

  • Integration in die Strukturen des Sozial- und Gesundheitswesens des Kantons Luzern
  • Zusammenleben im Kanton Luzern
  • Fachstellen und Sozialhilfemöglichkeiten
  • Aufenthaltsbewilligungen, Sozialversicherungen sowie Arbeitsrecht
  • Deutsch- und Integrationskursen
  • Vermittlung von Kontakten mit Fachpersonen (z.B. Ärzt/-innen, Therapeut/-innen, Anwält/-innen, Vereinen)

 

Die Informationen und Kurzberatungen sind gratis. Für administrative Dienstleistungen erheben wir einen Kostenbeitrag. Dieser gilt nicht für Sozialhilfeempfänger/innen und IV-Rentner/innen mit EL.

 

Beratung in Diskriminierungsfragen

Wenn Sie diskriminiert werden oder den Eindruck haben, dass Sie eine Diskriminierung aufgrund Ihrer Nationalität, Herkunft, Hautfarbe, Sprache, Religion etc. erleben, können Sie sich bei uns für eine Beratung melden. Wir hören uns Ihren Fall an und beraten Sie bei der Bewältigung der schwierigen Situation. Zudem unterstützen wir Sie durch Information, Beratung und Vermittlung von spezialisierten Fachpersonen beim weiteren Vorgehen. Wir beobachten die Entwicklungen allgemein und stehen mit anerkannten Fachinstitutionen im Bereich Diskriminierung in Kontakt, z.B. mit dem Tikk Team interkulturelle Kommunikation.

 

Persönliche Sozialberatung

Für Personen mit Wohnsitz in der Stadt Luzern und den Gemeinden Buchrain, Ebikon, Kriens und Horw bieten wir persönliche Beratungen in verschiedenen Sprachen an. Die Beratungen erfolgen in einem Gespräch (persönlich vor Ort oder telefonisch). Sie können sich auch schriftlich per Mail an FABIA wenden. Die Beratungen sind kostenlos. Für administrative Dienstleistungen erheben wir einen Kostenbeitrag. Personen mit IV-Rente und EL oder Sozialhilfe erhalten administrative Dienstleistungen kostenfrei.

 

  • Beratung bei persönlichen Problemen und Fragen
  • Unterstützung bei der Bewältigung persönlicher Schwierigkeiten
  • Beratung in Bezug auf Integrationsmassnahmen
  • Unterstützung in administrativen Belangen
  • Beratung bei finanziellen Problemen (keine Auszahlung von Geldbeträgen)
  • Vermittlung von Adressen (z.B. Ärzt/-innen, Therapeut/-innen, Anwält/-innen, Ausländerorganisationen)
  • Beratung zum Thema Zwangsverheiratung und Zwangsehe

 

Beratung im Bereich Schule und Bildung

Für die Volkschule des Kantons Luzern beraten wir Lehrkräfte, Behörden sowie Migranteneltern und -jugendliche in folgenden Bereichen:

  • Beratung von Lehrpersonen und Schulhausteams zu Themen wie: Umgang mit Vielfalt in multikulturellen Schulen, Integration von Kindern mit Migrationshintergrund, Zweitsprach-Erwerb, Umgang mit Sprachenvielfalt, Zusammenarbeit mit Migranteneltern, Übergang von der Schule zum Beruf, interkulturelle Konflikte
  • Beratung von Migranteneltern und -jugendlichen bei schulischen und beruflichen Laufbahnentscheiden
  • Beratung von Schulbehörden bei Fragen zur Schulentwicklung im multikulturellen Umfeld

 

Projektberatung

Wir unterstützen Organisationen und Vereine bei der Planung von Integrationsprojekten. Wenn Sie eine Projektidee haben, beraten wir Sie in Bezug auf Chancen und Umsetzung, Organisation, strukturelle Einbettung, Finanzierungs- sowie die Projekteingabemöglichkeiten.

Wir beraten Sie in Fragen zur Umsetzung der Projektförderung im Integrationsbereich des Kantons Luzern.
Verantwortliche von Migrantenvereinen und -organisationen beraten wir bei der Entwicklung oder Veränderung ihrer Strukturen und unterstützen sie bei der gesellschaftlichen Vernetzung.

Informationen zur Projektfinanzierung finden Sie hier.

 

Informationsveranstaltungen

FABIA vermittelt und organisiert Informationsmodule zu verschiedenen Themen, z.B. Sozialversicherungen, Schule, Beruf, Gesundheit, Sucht, Ernährung, Aufenthaltsbewilligungen, Arbeit und weitere. Die Themen werden von Fachreferent/-innen und/oder interkulturellen Vermittler/-innen präsentiert.

Wenn Sie einen Informationsbedarf haben, können wir Ihnen ein Angebot machen.

 

Ab 2015 wird in Kooperation mit dem Kanton Luzern und Partnerorganisationen ein Infokatalog vorgestellt, der eine Reihe von Informationsveranstaltungen beinhaltet. Die Veranstaltungen können je nach Thema gebucht werden. Mehr Informationen folgen Anfang 2015.

 

 
 

FABIA Fachstelle für die Beratung und Integration

von Ausländerinnen und Ausländern

Tribschenstrasse 78

6005 Luzern

Telefon 041 360 07 22

Telefax 041 361 07 24
info(a)fabialuzern.ch

 

Öffnungszeiten Schalter:

Montag bis und mit Freitag

08.30 - 12.00 Uhr

13.30 - 17.00 Uhr

 

Bedienung der Telefonzentrale:

Montag 09.00 - 12.00 Uhr

 

Dienstag - Donnerstag

09.00 - 12.00 Uhr

14.00 - 17.00 Uhr

 

Freitag

09.00- 12.00 Uhr

 

spezielle Öffnungszeiten

 

geschlossen über Fronleichnam und Brücke danach

Donnerstag, 26. Mai 2016

und Freitag, 27. Mai 2016

 

Termine nach Vereinbarung