Zusammenarbeit Schule - Migranteneltern

 
 
 

Damit Kinder erfolgreich lernen können, ist eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern massgebend. Eine gute Zusammenarbeit beinhaltet eine kontinuierliche, transparente und offene Kommunikation. So kann gegenseitiges Vertrauen aufgebaut und verstärkt werden, was dann wichtig wird, wenn Probleme auftauchen. Allfällige Schwierigkeiten können gemeinsam besprochen und angegangen werden.

 

Wenn Klassen kulturell und sozial vielfältiger werden, verändert sich die Zusammenarbeit und stellt alle Beteiligten vor neue Herausforderungen. Sprachliche Barrieren müssen überwunden werden, Kenntnisse über das Schulsystem, die Lern- und Erziehungsmethoden, den Lehrplan sowie über Rechte und Pflichten können unter Umständen nicht vorausgesetzt werden. Damit die Eltern ihren Teil der Verantwortung für das Lernen des Kindes wahrgenehmen können, brauchen sie grundlegende Informationen über die das Schulsystem und den Schulbetrieb. Lehrpersonen benötigen interkulturelle Kompetenzen, um diesen Herausforderungen gewachsen zu sein.

 

Elternabende

Wir bieten Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Elternabenden, Bildungs- und Informationsveranstaltungen für Eltern mit Migrationshintergrund. Neu zugezogene Eltern werden im Rahmen von Veranstaltungen in unser Schulsystem eingeführt. Dabei sollen auch unsere Regeln des Zusammenlebens deutlich gemacht werden.

 

Für die Durchführung von Elternabenden stellt die FABIA interkulturelle Vermittelnde zur Verfügung, welche Referate und Diskussionen zu verschiedenen Themen in der Sprache der Migrantengruppe durchführen können.

 

Modulangebote für Elternabende finden Sie hier.

 

Selbstverständlich können diese Themen mit Informationen und spezifischen Anliegen der jeweiligen Schule ergänzt werden. Die FABIA hilft gerne bei der Organisation und Durchführung Ihrer massgeschneiderten Elterninformationsveranstaltung. Eine Checkliste finden Sie hier.

 

Einladung zum Elternabend in verschiedenen Sprachen:

Albanisch

Arabisch

Bosnisch/Serbisch/Kroatisch

Deutsch

Englisch

Italienisch

Kurdisch

Portugiesisch

Russisch

Spanisch

Tamilisch

Türkisch

 

Einladung zum Elterngespräch in verschiedenen Sprachen:

Albanisch

Arabisch

Bosnisch/Serbisch/Kroatisch

Deutsch

Englisch

Italienisch

Kurdisch

Portugiesisch

Russisch

Spanisch

Tamilisch

Türkisch

 

Schlüsselpersonen

Schlüsselpersonen bauen Brücken zwischen Behörden, Lehrpersonen, etc. und Familien mit Migrationshintergrund. Sie wohnen in ihrer Gemeinde, kennen sich sowohl in ihrer Herkunftsgesellschaft als auch in ihrer Wohngemeinde bestens aus und können sich sprachlich gut auf Deutsch und in ihrer Erstsprache verständigen und kommen oft bei ganz alltäglichen Herausforderungen zum Einsatz. So zum Beispiel beim Verstehen von Elternbriefen, beim Ausfüllen von Gesuchen und Formularen, der Begleitung zum Arzt, der Anmeldung in einen Deutschkurs oder in den Kindergarten.

Interessiert? Nehmen Sie bitte unverbindlichen Kontakt mit uns auf. 

  


 

 

 
 

FABIA Fachstelle für die Beratung und Integration

von Ausländerinnen und Ausländern

Tribschenstrasse 78

6005 Luzern

Telefon 041 360 07 22

Telefax 041 361 07 24
info(a)fabialuzern.ch

 

Öffnungszeiten

Telefon und Schalter

Montag

09.00 - 12.00 Uhr

Montagnachmittag geschlossen

 

Dienstag

09.00 bis 12.00 Uhr

14.00 bis 17.30 Uhr

 

Mittwoch und Donnerstag

09.00 bis 12.00 Uhr

14.00 bis 17.00 Uhr

 

Freitag

09.00 bis 12.00 Uhr

Freitagnachmittag geschlossen

 

 


 

Termine nach Vereinbarung